PALETTENAUTOMATION

Produktiver Fertigen!

Das Optimieren Ihrer Fertigungsprozesse ist das erklärte Ziel der Automationsspezialisten von Lerinc.

Möglich machen dies innovative Automatisierungslösungen, angefangen bei kostengünstigen Fertigungszellen bis hin zu verketteten Anlagen mit mehreren Bearbeitungszentren verbunden mit ein- oder mehretagigen Regalsystemen.

 

 

 

Praxisbeispiel

Realisierung einer flexiblen Palettenautomation für ein horizontales Bearbeitungszentrum, geeignet zum Mischbetrieb mit Euro- und Maschinenpaletten in folgender Spezifikation:

  • 1 Bearbeitungszentrum
  • 45 Regalspeicher (2-reihig, 3 Ebenen)
  • 1 Ladestation für Maschinenpaletten
  • 2 Ladestationen für Europaletten
  • Platzbedarf nicht mehr als 12 x 15 Meter

Modulares Konzept

Das System ist konzipiert für 1 BAZ, hat 45 Speicher (18 Maschinenpaletten, 27 Europaletten). Die Speicherregale bestehen aus 3 Ebenen und sind mit Schutzblechen und Plexiglas verkleidet. Der Verteilroboter läuft auf Führungsschienen. Das System ist ausgestattet mit einer Ladestation für Maschinenpaletten mit Transfertisch und 2 weiteren Rollenförderern für Europaletten.

Das modulare Konzept erlaubt nicht nur eine kostengünstige Konfiguration individueller Automationslösungen sondern auch die Erweiterung bestehender Anlagen bei geänderten Produktionsanforderungen.

Zahlreiche Referenzen in den verschiedensten Branchen belegen die Kompetenz von Lerinc für die Planung, Herstellung und Aufstellung der hochkomplexen Turn-Key Systeme.